Projekte Kinder- und Jugendhilfe Materialbox

Materialbox

Morgens halb acht in Deutschland, die Schule hat begonnen, doch die Schulsachen sind nicht vollständig. Das Geodreieck fehlt, die Buntstifte hat bestimmt die kleine Schwester und den Schreibblock hat mal wieder der Hund gefressen. Für die Lehrkraft ist dies ein Graus, denn solche Situationen verzögern den Unterrichtsbeginn. Doch oft liegt das Fehlen der Schulsachen nicht an der Schlamperei der Kinder, sondern daran, dass manche Eltern diese unter dem Schuljahr nicht nachkaufen können, weil einfach das Geld fehlt. Meistens hat das Lehrpersonal hierfür eine Materialbox dabei. Diese ist mit den nötigsten Dingen befüllt, die dann den Kindern für den Unterricht ausgeliehen werden. Traurig aber wahr, oft bezahlen die Lehrer und Lehrerinnen die Sachen aus eigener Tasche.

Der Verein Sonnenstern sponsort den Schulen Materialboxen mit allen notwendigen Lernutensilien, um auch hier die Chancengleichheit der Schulkinder zu fördern und zu gewährleisten. Die Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern und Lehrkräfte abhängig sein.