Projekte Altenhilfe Sonnenstern hilft auf

Sonnenstern hilft auf

Alleine aufstehen zu können, ist eines unserer ureigensten Grundbedürfnisse. Doch nicht allen Menschen ist dies vergönnt. So sind nicht nur in Altersheimen viele kranke und alte Menschen darauf angewiesen, dass man ihnen beim Aufstehen hilft, um vom Bett auf den Stuhl oder auch ins Bad und auf die Toilette zu kommen.
 
Eine Aufstehhilfe ist für einen Menschen, der auf Pflegehilfe angewiesen ist, ein angenehmerer Transfer, als wenn Pflegekräfte diesen zum Umsetzen festhalten. So kann er selbst noch mithelfen und hat das Gefühl, selbstständig zu stehen und die pflegende Hilfe zu unterstützen.
 
Aufstehhilfen werden von den Krankenkassen nur teilweise finanziert. So realisieren wir mit unserem Projekt „Sonnenstern hilft auf“ deren Anschaffung, um Gelenke und Muskulatur von Patient und Pflegekraft zu entlasten und ein möglichst würdevolles Aufstehen zu erleichtern und zu ermöglichen.

Aufstehhilfe Elisabeth

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheim Elisabeth dürfen sich ab jetzt über eine neue Aufstehhilfe freuen. Viele kleine und große Spender, wie auch die Heimatbühne Rosenheim mit den Einnahmen einer Aufführung des Stücks "Da Himme wart net", der Pfarrgemeinderat Weihenlinden/Högling, die Kolpingfamilie Rosenheim und selbsverständlich unsere Mitglieder  unterstützten uns bei der Finanzierung der Aufstehhilfe.